Automatisierung Teiganlagen

Automatisierung Teiganlagen

Teilautomatisierung bis Entleerung - Variante-A

Die Variante_A beinhaltet unsere Anlage TST850 mit der Option Hebefunktion. Um ein Entleeren der Anlage mit der Option Hebefunktion zu ermöglichen, ist eine Bewegungssyncronisation mit der Befülleinheit nötig. Aus diesem Grund wurde im aktuellen Fall eine schräge Förderschnecke mit Drehflansch integriert (3d-Animation siehe unten). Das Austragen erfolgt manuell durch händisches öffnen des Scheibenventils. Die Hebefunktion zum optimalen Entleeren wird durch manuelles Bedienen von Tastschaltern gesteuert. Das Gesamtkonzept umfasst: 1x Silo 2,5t (zur Zwischenlagerung - wenn durch ein vorhandenes Außensilo befüllt werden kann), 1x Wiegebehälter 800L, 1x Förderschnecke DN200, 1x Bühne zur Aufnahme des Wiegebehälters, Anlage TST850 inkl. Hebefunktion und Option Podestleiter.
Alles ist möglich, aber in Bezug Produktqualität auch immer sinnvoll ? Der Teigmacher konzentriert sich in Sachen Automatisierung eher auf Qualität statt Quantität. Auf Grund der Wirtschaftlichkeit, sind Automatisierungen in einem gewissen Rahmen allerdings auch für uns unumgänglich.

Beispiel Prozess-Automatisierung Variante-A

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Deutsch